Max Winkler Schlagzeuger
Max WinklerSchlagzeuger

Über mich

Mein musikalischer Lebenslauf

Aufgewachsen in einer Musiker-Familie

Aufgewachsen in einer Musiker-Familie bin ich schon sehr früh mit der Musik in Kontakt gekommen.
Mein Vater, Max Winkler sen., ist Musiklehrer und leitet seine eigene Musikschule.
Mein Bruder, Johann Förg, hat Musik am Richard-Strauss-Konservatorium in München studiert und spielt bei erfolgreichen Formationen, wie z.B. "die CubaBoarischen".

musikalische Vorbildung

Im Alter von 6 Jahren begann ich klassisch mit der Blockflöte, womit ich das Notenlesen gelernt habe. 2 Jahre später, mit 8 Jahren, stieg ich dann auf das Akkordeon um, das ich für weitere 8 Jahre im Unterricht bei meinem Bruder und meinem Vater erlernen durfte. Meine große Leidenschaft gehört allerdings seit 1987 dem Schlagzeug!

professionelle Ausbildung

Mit 11 Jahren bekam ich meinen ersten Schlagzeug-Unterricht am modernen Drum-Set. Schnell stellte sich meine Leidenschaft und das Talent für alles rund um Trommeln, Rhythmik und Groove heraus. Inspiriert von großen Schlagzeugern, Drummern und Percussionisten, wie Jeff Porcaro (Toto), Dave Weckl (Chick Corea) und Phil Collins durfte ich schon bald die Schlagzeug-Schule "Drummers Focus" in München besuchen. Auch heute bilde ich mich und mein Schlagzeugspiel an dieser Schule fort und profitiere von dem Wissen und Können meines Schlagzeuglehrers, Tony Kreitmayr.

vielseitige Erfahrung in verschiedenen Stilrichtungen

Schon früh konnte ich mit ersten Auftritten bei Schulkonzerten Bühnenerfahrung sammeln. Die großen Bühnen habe ich dann im Jahr 1993 im Alter von 16 Jahren betreten. Seitdem spiele ich in verschiedenen Besetzungen, wie Big Band, Gala-Band, Blaskapellen und Oktoberfestband's, aber auch Country, Jazz, Blues, Soul und Funk Bands. Ebenso konnte ich mir ein stabiles Fundament und Flexibilität in der Live-Musik aufbauen, in dem ich bei diversen Bands in verschiedenen Stilrichtungen als Aushilfe tätig war. Von Latin und Salsa über Jazz, Rock, Cover-Rock bis hin zur traditionellen bayerischen Volksmusik und Klassik war schon alles dabei.

Studio, Funk und Fernsehen

Neben meiner Live-Erfahrung auf der Bühne konnte ich genauso bei diverse Studio- und CD-Aufnahmen mit z.B. den Oache Brothers, der aus Funk und Fernseh bekannten Band "die CubaBoarischen" und anderen Bands Erfahrung sammeln, wie auch bei TV-Auftritten mit der Oktoberfestband "die Kirchdorfer" oder Radio-Aufnahmen für den englischen Schulfunk des Bayerischen Rundfunk's.

Referenzen

aktuelle Bands

Bisherige Bands

  • die CubaBoarischen
  • Headliner, Knock Out, Eabach Säschn (Cover Rock)
  • ElGor (Soul, Funk)
  • Johann Förg Big Band
  • Zwengsdagaudi-Band (AcousticRock)
  • Slears (Hard Rock)
  • Soulbook (Funk, Soul, Rock'n'Roll)
  • Ohne Filter (Tanz- und Unterhaltungsmusik)
  • PMP - Ponlehen Music Project (Tanz- und Unterhaltungsmusik)
  • etc.

Ausserdem Auftritte mit

  • die Grenzgänger,
  • Andreas Hinterseer Quartett,
  • Altbayerische Blasmusik Karl Edelmann,
  • Stadtkapelle Miesbach, Agatharieder Blasmusik,
  • Oiwaiumhoibeäife-Jazzband
  • Edelstoff
  • LakeSide Big Band (Gmund a. Tegernsee)

Und hier habe ich bereits gespielt:

  • Oktoberfest München,
  • "Festa Pomerana" Pomerode SC/ Brasilien,
  • Bierfest Kunstmann, Valdivia / Chile
  • "El Noche del Distribuidor" Havanna/Cuba,
  • ARD-Sendung "Immer wieder Sonntags" mit den CubaBoarischen
  • Bayerisches Fernsehen "Wir sind Wiesn" mit den Kirchdorfern
  • div. Bälle und Galas u.a. in München, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Landshut, Rosenheim
  • Formel BMW Saisonabschlußparty 2006 im BMW-Fahrerlager auf dem Hockenheim Ring
  • Starkbierfeste im Löwenbräukeller München, auf dem Nockherberg und in Kaltenberg, sowie
  • div. Volksfeste in den Landkreisen Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen, Rosenheim, Ebersberg, Traunstein, Weilheim-Schongau, Pfaffenhofen, München, Landshut, etc.

Equipment

Drums: Sonor, Tama, Pearl, Ludwig, Gretsch und Mapex
Becken: Sabian HHX Evolution, Paiste 2002, Meinl Bycanze und diverse andere
Percussion: Sonor, DP, Schlagwerk, Meinl und Latin Percussion
Sticks: Vic Firth 5B Hickory und Maple, "Harvey Mason" Signature, "Steve Gadd" Signature Brushes
Mikrofone: Sennheiser, AKG, Rode und Shure

Musikalische Einflüsse

Drummers Focus - Lehrer Tony Kreitmayr, Jeff Porcaro (Toto), David Garibaldi (Tower of Power), Ralf Gustke (Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, etc.), Phil Collins, Steve Gadd (Freelance), Dave Weckl (Chick Corea, Soloartist), Phil Rudd (AC/DC), John Bonham (Led Zeppelin), Andy Leitner (Freelance Blosmusi), etc.

...und natürlich meine Familie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Max Winkler - 2019